• extremophilie

    [lat. extrem "äußerst" und griech. philos "Vorliebe"]
    Als extremophil werden Organismen bezeichnet, die sich extremen Umweltbedingungen angepasst haben, die im allgemeinen als lebensfeindlich betrachtet werden.
  • Wortfetzen

  • Ombra

    "Einen Musiker zu bitten, sein Instrument in der Hand halten zu dürfen, das ist, als würde man einen Mann bitten, seine Frau küssen zu dürfen. Nichtmusiker verstehen das nicht. Ein Instrument ist wie ein geliebtes Wesen."

    -Kvothe in Der Name des Windes-

Somewhere only we know

And if you have a minute why don’t we go
Talk about it somewhere only we know?
This could be the end of everything
So why don’t we go
Somewhere only we know?

Ich hasse Abschiede, ich hasse sie so sehr. Weil ich es nicht gut kann und ein endgültiger Abschied nie etwas schönes ist. Und es tröstet auch nicht dass somit die OPs, Behandlungen und Schmerzen für ihn vorbei sind. Es tröstet nicht und hilft nicht denn er ist trotzdem weg. Man trauert nicht wegen jemandem sondern _um_ jemanden. Man betrauert den Verlust den man erlitten hat, Trauer ist eigentlich etwas ziemlich egoistisches wenn man genauer darüber nachdenkt.
Das Leben geht einfach weiter mit einem Menschen weniger, das hat mich immer am meisten gestört. Man macht weiter weil man es muss und trotzdem verurteilt man sich und andere insgeheim ab und an dafür.

Ein Tag voll Regen, Sonne, Kaffee, Reden, lachen und sich vollkommen groteskes Zeug ausdenken. Leben. Danke Liebste für den Nachmittag, fürs Hand halten und den Marienkäfer und das darüber reden, das war wichtig.
Ein Tag mit viel Nachdenken, mit Angst, Erinnerung und trotz Regen und Gewitter hab ich einen heftigen Sonnenbrand abbekommen.
Aber vorallem ein Tag des Abschieds. Heute war die Beerdigung und heute verabschiede ich mich auch wenn ich nicht dort war. Es war gut so, es fühlt richtig an.
Und da es tatsächlich stimmt und ich schon immer lieber Lieder benutzt habe um mich auszudrücken verabschiede mich von Dir K. auf eben diesem Weg. Ich wollte das Originallied nehmen aber es gefällt mir als a capella Version einfach am besten und die gibt es nur so. Aber das ist in Ordnung es geht um den Text, die aussage, das Gefühl. Machs gut.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Passwort?

    Passwortanfragen schickt ihr bitte einfach an die Emailadresse glasfluegel@gmx.net
  • Blättern

  • Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

    Schließe dich 10 Followern an

    • 13,319 hits
  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: