• extremophilie

    [lat. extrem "äußerst" und griech. philos "Vorliebe"]
    Als extremophil werden Organismen bezeichnet, die sich extremen Umweltbedingungen angepasst haben, die im allgemeinen als lebensfeindlich betrachtet werden.
  • Wortfetzen

  • Ombra

    "Einen Musiker zu bitten, sein Instrument in der Hand halten zu dürfen, das ist, als würde man einen Mann bitten, seine Frau küssen zu dürfen. Nichtmusiker verstehen das nicht. Ein Instrument ist wie ein geliebtes Wesen."

    -Kvothe in Der Name des Windes-

Waltzing Matilda

Now the dogs they are barking and the taxi cab`s parking
A lot they can do for me
I begged you to stab me, you tore my shirt open,
And I`m down on my knees tonight
Old Bushmill`s I staggered, you`d bury the dagger
your silhouette window light
To go waltzing Mathilda, waltzing Mathilda,
you`ll go waltzing Mathilda with me

Now I´ve lost my Saint Christopher now that I kissed her
And the one-armed bandit knows
And the maverick Chinamen, with the cold blooded sigh,
And the girls down by the striptease shows, go
Waltzing Mathilda, waltzing Mathilda,
you`ll go waltzing Mathilda with me

Zu Weihnachten hatte ich von Schatzis Muter eine Karte fürs Michael Hirte Konzert bekommen (ja ich weiß ich bin uncool^^) und heute wars dann soweit. Um 19.30 Uhr sollte es losgehen und ab 18.30 Uhr war Einlass. Wir waren gegen 19 Uhr da, da wir feste Plätze hatten hatten wir damit ja keine Sorge. Wir kommen also an und gehen in die Lobby und wer sitzt da mitten in der Menge? Genau Michael Hirte persönlich. Aber nur noch kurz da er ja bald auf die Bühne musste ^^ Um 19.30 Uhr ging es dann also los. Das Konzert war einfach nur genial. Michael Holderbusch war als Überraschungsgast ebenfalls dabei. Wenn der Waltzing Matilda singt schmelze ich ja dahin ^^ und es von ihm tatsächlich mal live zu hören mit Michael Hirte der dazu Mundharmonika spielt….nur genial. In der Pause hat Michael Hirte fleißig am Marketingstand geholfen und nach dem Konzert noch jede Menge Autogramme geschrieben, ebenso wie Michael Holderbusch. Nun besitze ich eine signierte CD, meine Konzertkarte ist ebenfalls signiert und ich hab noch die Autogrammkarten. Scheiße ich bin ein Groupie oO

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. „Wunder‘ dich nicht über die Toten auf dem Rücksitz,
    und daß sie für uns Waltzing Mathilda singen…“

    Sehr kuhl, ich bin neidisch, ohne die Künstler überhaupt zu kennen (wohl eine Wissenslücke…?) !

    Antworten
  2. Hihi ja das Zitat hab ich auch ständig dazu im Kopf😀
    Oh das ist definitiv eine Wissenslücke los anhören!!!😛

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Passwort?

    Passwortanfragen schickt ihr bitte einfach an die Emailadresse glasfluegel@gmx.net
  • Blättern

  • Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

    Schließe dich 10 Followern an

    • 13,319 hits
  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: